PRP-Behandlung

PRP, auch bekannt als BLUTPLÄTTCHENREICHE PLASMA

Das PRP stimuliert die Geweberegeneration durch die Aktivierung von 8 verschiedenen Wachstumsfaktoren, darunter PDGF, TGF Alpha und Beta, IGF I und II, EGF und VEGF.

Komplizierte Namen, die auf die Seriosität und die Forschungsarbeit hinweisen, die hinter der Technik der Plasmareinokulation stehen.

Die Behandlung

Das Verfahren umfasst eine einfache Blutentnahme und eine anschließende Zentrifugation des Blutes, bei der das Plasma und die Blutplättchen von den übrigen Bestandteilen getrennt werden. Das plättchenreiche Plasma wird großflächig in die Kopfhaut injiziert.

Dies führt zu einer sehr hohen Konzentration von Blutplättchen im Plasma.

Durch die Isolierung der Thrombozyten von den anderen Blutbestandteilen können sie auch in Gegenwart von Gewebeaktiviert werden, das nicht als geschädigt erkannt wird, wie z. B. die Atrophie und das Absterben der Haarwurzel, die vom Immunsystem nicht als gefährlich erkannt werden. Wenn sie nicht isoliert werden, werden die Blutplättchen vom Kreislaufsystem (den Venen) wieder aufgenommen.

Die Auswirkungen auf Alopezie sind in vielen Fällen außergewöhnlich und können das Problem sogar beheben. Wenn sie präventiv durchgeführt wird, kann sieden Haarausfall stoppen (empfohlen für junge Menschen, die noch keine Glatze haben, bei denen aber in der Familie androgenetische Alopezie vorkommt). Damit gilt die PRP-Technik als die wirksamste Methode zur Behandlung von Kahlheit im medizinischen Bereich.

PRP ist eine sehr junge Technik, die auf den neuesten Studien im Bereich der regenerativen Medizin basiert, die in den weltweit bedeutendsten wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht wurden. Seine Wirksamkeit wird durch eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Studien belegt.

Andere Anwendungsbereiche

Schmerztherapie und Rückbildung der Degeneration von Geweben, die von Autoimmunkrankheiten betroffen sind

Weitere Anwendungsgebiete sind die Regeneration von Gelenkgeweben, die die Wiederherstellung von Knorpel- und Bindegewebe ermöglicht.

Verjüngung

Auf der Haut hat es eine regressive und präventive Wirkung auf die Alterung, indem es das Kollagen regeneriert und das Bindegewebe der Dermis und der Hypodermis (mittlere und tiefe Hautschichten) elastifiziert.

© 2021 – La Clinica Del Capello – New Hair Technology SAGL – Via Bagutti 22, 6900 Lugano, Svizzera – NUMERO IVA: CHE-146.402.154